Grüß Gott im Waldmuseum Zwiesel

Das neue Waldmuseum ist in der Ehemaligen Mädchenschule (Kirchplatz 3, 94227 Zwiesel) untergebracht. Auf 1200 Quadratmetern werden die Themen "Wald, Heimat und Glas" mit einem neuen modernen Ausstellungskonzept dargestellt.

Zwieseler Glastage

03.08. - 03.10.2019

GLASSCHÄTZE gesammelt - gesehen - neu geschaffen

Internationale Glaskunstausstellung im Rahmen der Zwieseler Glastage im Kulturzentrum/Waldmuseum Zwiesel

Aus dem reichhaltigen Glasfundus im Depot des Waldmuseums Zwiesel wurde eine kleine Auswahl an historischen Objekten als Inspirationsquelle für GlaskünstlerInnen ausgewählt. Diese Herausforderung kann nah am Vorbild, aber auch frei ausgelegt werden. Aktuelle Interpretationen und Neukreationen in herausragender Qualität wurden von 46 Künstlern aus vier Ländern entworfen.
Einzigartiges in unterschiedlichsten Techniken wurde geschaffen. Einmal sind es die Farben und Formen der historischen Vorbilder, ein andermal sind es die Funktionen, die zu einem neuem Kunstwerk inspirierten. Zusammen mit den Depotobjekten entstehen spannungsvolle Inszenierungen, die die Phantasie der Besucher zu eigenen Interpretationen anregen.

Waldmuseum gewinnt Glasstraßenpreis 2018

Waldmuseum - Eröffnung

Winterurlaub

Zwiesel interaktiv