Lebensraum Waldrand – Wiese – Hecke

Tiere - Vom Waldrand bis zur Arberseewand

Der Übergang von Waldrand, Wiese und Hecke hat für Tiere eine große Bedeutung. Hier finden sie vielfältige natürliche Gegebenheiten, die dem Nahrungs- und Schutzbedürfnis der unterschiedlichen Tierarten entgegenkommen. So kann Reh- und Hirschwild in Deckung am Waldrand äsen und Vögel finden in Hecken günstige Brutmöglichkeiten. Der Besucher kann die typische Tierarten genau in Augenschein nehmen und durch Medienstationen sogar ihre Laute kennenlernen.

Winterurlaub

Zwiesel interaktiv